• 2. September 2014



Sie sind hier:



CL-Heimfinale perfekt: Bayerns Elfmetersieg dank Neuer

25.04.2012 23:44 Uhr |

Leitwolf - Foto: Andreas Gebert



Madrid - Der Traum vom Endspiel im eigenen Stadion ist für den FC Bayern München wahr geworden.

Anzeige

Mit der Willenskraft eines wahren Champions kam das Team von Jupp Heynckes im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid nach einem 0:2-Rückstand wieder zurück und zog mit dem 3:1 im Elfmeterschießen zum vierten Mal nach 1999, 2001 und 2010 ins Finale der Champions League ein, in dem am 19. Mai der FC Chelsea der Gegner ist. Ihren bisher letzten Elfmetersieg im Europacup hatten die Münchner zuvor im Königsklassen-Endspiel 2001 gegen den FC Valencia geholt.

Zum Helden des Abends avancierte Torhüter Manuel Neuer, der die Schüsse von Cristiano Ronaldo und Kaká parierte, während die Bayern-Schützen David Alaba, Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger trafen. Für die Münchner vergaben allerdings Philipp Lahm und Toni Kroos. "Als der Lahm verschossen hat, habe ich gedacht, ich sterbe", gestand Bayern-Präsident Uli Hoeneß von der dramatischen Entscheidung gezeichnet ein. "Wir sind wahnsinnig glücklich, wahnsinnig stolz. Die Mannschaft hat Unglaubliches geleistet, das war fantastisch", lobte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. "Das war Werbung auf höchstem Niveau für den Fußball."

Trotz des schnellen Rückstandes durch zwei Tore von Cristiano Ronaldo (6.-Handelfmeter/14.) behielten die Bayern die Nerven und kamen vor 80 000 Zuschauern im ausverkauften Bernabeu-Stadion durch Arjen Robben (27./Foulelfmeter) zum 1:2. Damit herrschte nach dem 2:1-Hinspielsieg der Münchner Gleichstand. Fehlen werden dem deutschen Rekordmeister im Endspiel David Alaba, Luiz Gustavo und Holger Badstuber, die ihre dritte Gelbe Karte im Wettbewerb sahen. Bei einem Sieg im DFB-Pokal-Finale am 12. Mai in Berlin gegen Borussia Dortmund winkt den Münchnern nun sogar das Double.

"Das war eine magische Nacht. Wir haben nur in den ersten 15 Minuten große Schwierigkeiten gehabt. Danach hat die Mannschaft allmählich das Kommando übernommen. Wir haben über weite Streckern überragenden Fußball geboten", konstatierte Heynckes.

"Wir sind superglücklich, dass wir das geschafft haben. Nach dem 0:2 gehen die Köpfe schon ein bisschen runter, aber wir haben uns vertraut und das war der Schlüssel zum Erfolg", befand Elfmeter-Killer Neuer. "Den Tag werden wir nie vergessen. Wir sind alle überglücklich - und kaputt", erklärte Schweinsteiger, der den entscheidenden Elfmeter zum 3:1 versenkt hatte.



Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil

Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-04-25 23:30:27
Letzte Änderung am 2012-04-25 23:44:57

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.

Anzeige

Anzeige

Fußball regional


FCM-Trainer Jens Härtel bereitet die Mannschaft auf die Saison vor
Trainer Jens Hä¤rtel, Christian Skoda, Silvio Bankert

Magdeburg. Mit Hochdruck bereitet sich der Viertligist 1.FC Magdeburg auf die neue Saison vor... weiterlesen


25.06.2014 15:55 Uhr
  • Kamera


Germania holt gegen Hertha II ersten Sieg
Germania Halberstadt will am Sonntag gegen Rathenow jubeln - so wie hier gegen Hertha BSC II. Archivfoto: Thomas Wartmann

Halberstadt. Im Kellerduell der Regionalliga Nordost gewann Germania Halberstadt gegen Hertha BSC II... weiterlesen


25.08.2013 22:00 Uhr
  • Kamera


Konkurrenzkampf beim FCM-Training
Da fehlten nur Zentimeter. FCM-Torjäger Christian Beck verfehlte mit diesem akrobatischen Fallrückzieher das Meuselwitzer Tor.

Magdeburg l "Für mich ist das Wichtigste, dass die Mannschaft auch gegen Meuselwitz erfolgreich war... weiterlesen


02.09.2014 00:00 Uhr


Im Vorharz macht sich Ernüchterung breit
Germania-Präsident Olaf Herbst

Halberstadt l Ernüchterung herrscht beim Regionalligisten Germania Halberstadt... weiterlesen


02.09.2014 00:00 Uhr


Ergebnisse der Liga Nord/Ost
Weitere Nachrichten aus der Regionalliga

Lokaler Sport


Aktuelle Bildstrecken


Löw mit Sorgen: Wenige "echte Kerle" beim Neustart
Bundestrainer Joachim Löw (hinten) leitet das Training der deutschen Nationalmannschaft in Düsseldorf.

Düsseldorf -Das erste Training der WM-Sieger von Brasilien wurde zum umjubelten Schaulaufen... weiterlesen


01.09.2014 22:32 Uhr
  • Kamera


Kohlschreiber als letzter Deutscher in New York raus
Philipp Kohlschreiber unterlag dem Serben Novak Djokovic deutlich in drei Sätzen.

New York - Philipp Kohlschreiber hat das Achtelfinal-Duell mit dem Weltranglisten-Ersten Novak... weiterlesen


01.09.2014 21:15 Uhr
  • Kamera


Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten
Bundestrainer Joachim Löw hält in Düsseldorf nach dem Training jungen Fans den WM-Pokal entgegen.

Düsseldorf - Die Augen der vielen Tausend Kinder mit den schwarz-rot-goldenen Fähnchen leuchteten... weiterlesen


01.09.2014 18:37 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken



Kurzmeldungen


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Köpke: Werden Co-Trainer in diesen Tagen präsentieren Düsseldorf - Noch in der laufenden... weiterlesen


01.09.2014 18:59 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Hertha hält Anschluss an Braunschweig: 2:1 in Cottbus Cottbus - Hertha BSC hat in der 2... weiterlesen


03.12.2012 22:50 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Erste Niederlage für Kaiserslautern: 0:1 bei St. Pauli Hamburg - Der FC St. Pauli hat dem 1... weiterlesen


01.12.2012 15:26 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Rummenigge lehnt Erweiterungspläne für Champions League ab München - Bayern-Chef Karl-Heinz... weiterlesen


28.11.2012 16:07 Uhr


Neueste Leserkommentare


Dann bleibt leider in den nächsten Tagen für alle Fotografen und Stadtchronisten die letzte Gelegenheit die beindruckende und großzügig schöne Kirchehalle für die Nachwelt festzuhalten. Denn bedauerlicherweise geht dieses Raumgefühl mit seinen schlanken, sehr hohen Pfeilern durch den Einbau des "Schrankes" verloren. Besonders bedauerlich ist, dass der "Schuhkarton" keinen Abstand zu den Pfeilerreihen lässt und damit etwas Großzügigkeit erhält. Stattdessen wird er knirsch dort reingequetscht. Schade - das hätte man besser lösen können...

von hennbart am 02.09.2014, 10:00 Uhr

Ein Verbotsverfahren hätte durchaus Sinn, wenn es nicht den faden Beigeschmack der Selbstdarstellung hätte. Vor über zwei Jahren wurde im Innenministerium eigens ein Referat dafür ins Leben gerufen mit hochbezahlten Leuten und was ist seitdem passiert? Ein Verbot als Zeichen der wehrhaften Demokratie macht nur Sinn, wenn es zügig erfolgt.

von ostelbier am 01.09.2014, 18:37 Uhr

Weitere Leserkommentare

Sportbild des Tages


Kleiner Trost

Der Sieger (hinten) umarmt tröstend den Verlierer. Novak Djokovic hatte keine Probleme Philipp... weiterlesen


01.09.2014 23:01 Uhr


Rund um die Volksstimme


Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen