• 29. Januar 2015



Sie sind hier:



CL-Heimfinale perfekt: Bayerns Elfmetersieg dank Neuer

25.04.2012 23:44 Uhr |

Leitwolf - Foto: Andreas Gebert



Madrid - Der Traum vom Endspiel im eigenen Stadion ist für den FC Bayern München wahr geworden.

Anzeige

Mit der Willenskraft eines wahren Champions kam das Team von Jupp Heynckes im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid nach einem 0:2-Rückstand wieder zurück und zog mit dem 3:1 im Elfmeterschießen zum vierten Mal nach 1999, 2001 und 2010 ins Finale der Champions League ein, in dem am 19. Mai der FC Chelsea der Gegner ist. Ihren bisher letzten Elfmetersieg im Europacup hatten die Münchner zuvor im Königsklassen-Endspiel 2001 gegen den FC Valencia geholt.

Zum Helden des Abends avancierte Torhüter Manuel Neuer, der die Schüsse von Cristiano Ronaldo und Kaká parierte, während die Bayern-Schützen David Alaba, Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger trafen. Für die Münchner vergaben allerdings Philipp Lahm und Toni Kroos. "Als der Lahm verschossen hat, habe ich gedacht, ich sterbe", gestand Bayern-Präsident Uli Hoeneß von der dramatischen Entscheidung gezeichnet ein. "Wir sind wahnsinnig glücklich, wahnsinnig stolz. Die Mannschaft hat Unglaubliches geleistet, das war fantastisch", lobte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. "Das war Werbung auf höchstem Niveau für den Fußball."

Trotz des schnellen Rückstandes durch zwei Tore von Cristiano Ronaldo (6.-Handelfmeter/14.) behielten die Bayern die Nerven und kamen vor 80 000 Zuschauern im ausverkauften Bernabeu-Stadion durch Arjen Robben (27./Foulelfmeter) zum 1:2. Damit herrschte nach dem 2:1-Hinspielsieg der Münchner Gleichstand. Fehlen werden dem deutschen Rekordmeister im Endspiel David Alaba, Luiz Gustavo und Holger Badstuber, die ihre dritte Gelbe Karte im Wettbewerb sahen. Bei einem Sieg im DFB-Pokal-Finale am 12. Mai in Berlin gegen Borussia Dortmund winkt den Münchnern nun sogar das Double.

"Das war eine magische Nacht. Wir haben nur in den ersten 15 Minuten große Schwierigkeiten gehabt. Danach hat die Mannschaft allmählich das Kommando übernommen. Wir haben über weite Streckern überragenden Fußball geboten", konstatierte Heynckes.

"Wir sind superglücklich, dass wir das geschafft haben. Nach dem 0:2 gehen die Köpfe schon ein bisschen runter, aber wir haben uns vertraut und das war der Schlüssel zum Erfolg", befand Elfmeter-Killer Neuer. "Den Tag werden wir nie vergessen. Wir sind alle überglücklich - und kaputt", erklärte Schweinsteiger, der den entscheidenden Elfmeter zum 3:1 versenkt hatte.



Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil

Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-04-25 23:30:27
Letzte Änderung am 2012-04-25 23:44:57

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren

Anzeige

Anzeige

Fußball regional


FCM in Spanien

Um 16.22 Uhr ist am Sonntag der Flieger mit der Mannschaft des Fußball-Regionalligisten 1... weiterlesen


26.01.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Germania holt gegen Hertha II ersten Sieg
Germania Halberstadt will am Sonntag gegen Rathenow jubeln - so wie hier gegen Hertha BSC II. Archivfoto: Thomas Wartmann

Halberstadt. Im Kellerduell der Regionalliga Nordost gewann Germania Halberstadt gegen Hertha BSC II... weiterlesen


25.08.2013 22:00 Uhr
  • Kamera


Viele Fragezeichen vor Bernburg-Test
FCM-Spieler auf dem Spielfeld.

Magdeburg (ut/ju) l Der FCM-Test gegen Askania Bernburg (Sonnabend 14 Uhr) steht unter keinem guten... weiterlesen


24.01.2015 00:00 Uhr


VfB-Kurz-Camp

Halberstadt l Regionalligist VfB Germania Halberstadt startet am heutigen Sonnabend mit einem kurzen... weiterlesen


24.01.2015 00:00 Uhr


Ergebnisse der Liga Nord/Ost
Weitere Nachrichten aus der Regionalliga

Lokaler Sport


Aktuelle Bildstrecken


WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt nun um Platz fünf
Die deutschen Handballer konnten den Vorsprung von Katar nicht wieder wettmachen.

Doha - Deutschland hat das erste WM-Halbfinale seit 2007 und damit sein Handball-Wunder verpasst... weiterlesen


28.01.2015 18:17 Uhr
  • Kamera


"Fühle mich wie Boris": Djokovic im Halbfinale
Novak Djokovic dominiert bisher die Australian Open.

Melbourne - Boris Becker legte glückselig lächelnd den Finger auf die Lippen und versuchte Novak... weiterlesen


28.01.2015 12:23 Uhr
  • Kamera


Keys in erstem Grand-Slam-Halbfinale: jetzt gegen Serena
Venus Williams (r) gratuliert Madison Keys zum Sieg.

Melbourne - Die 19 Jahre alte Madison Keys hat bei den Australian Open das erste... weiterlesen


28.01.2015 07:03 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken



Kurzmeldungen


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Prominenter Kandidat: Auch Luis Figo will FIFA-Präsident werden Zürich - Im Rennen um das... weiterlesen


28.01.2015 15:59 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Hertha hält Anschluss an Braunschweig: 2:1 in Cottbus Cottbus - Hertha BSC hat in der 2... weiterlesen


03.12.2012 22:50 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Erste Niederlage für Kaiserslautern: 0:1 bei St. Pauli Hamburg - Der FC St. Pauli hat dem 1... weiterlesen


01.12.2012 15:26 Uhr


dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Rummenigge lehnt Erweiterungspläne für Champions League ab München - Bayern-Chef Karl-Heinz... weiterlesen


28.11.2012 16:07 Uhr


Neueste Leserkommentare


Nachdem sich die Führungsgruppe in der Pegida-Bewegung verabschiedet, scheint zu befürchten, dass eine gemäßigte Stimme fehlt, die einerseits " den Laden zusammenhält" und andererseits dafür sorgt, dass die Bewegung nicht total auseinander driftet und noch extremere Kräfte freisetzt, die sie ohnehin schon besitzt. Diese Kopflosigkeit ist gefährlich, gerade weil der 13. Februar vor der Tür steht und somit fast nur noch jene übrig sind, die Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ohnehin gerne auf die Straße bringen.

von schuem am 28.01.2015, 19:32 Uhr

Frage: Was ist in diesem Land das Leben wert ? Antwort: 2 Jahre Bewährung.

von harzfreund am 28.01.2015, 14:28 Uhr

Weitere Leserkommentare

Sportbild des Tages


Hochgenommen

Der ivorische Torschütze Max-Alain Gradel wird von seinem Teamkollegen nach seinem Treffer zum... weiterlesen


28.01.2015 23:24 Uhr


Rund um die Volksstimme


Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen