Hamburg - Bestsellerautorin Donna Leon (72) lässt ihren venezianischen Commissario Guido Brunetti weitere Fälle lösen.

Zwei neue Krimis der Reihe seien schon fertig, ein dritter halb im Computer und halb im Kopf, verriet die US-Amerikanerin am Mittwochabend bei einer Lesung in Hamburg. Sie las dort beim Krimi-Festival aus ihrem 22. Brunetti-Buch "Das goldene Ei".

Leon lebt seit langem in Venedig. Der Stadt werde sie niemals den Rücken kehren, versicherte sie. "Wer einmal hier gelebt hat, geht nicht mehr weg." Sie hoffe sehr, dass bei ihrer oft recht deutlichen Gesellschafts- und Sozialkritik an den italienischen Verhältnissen in ihren Büchern doch auch immer wieder ihre große Liebe zu dem Land und seinen Menschen deutlich werde.