Erfurt (dr) l Mehre SPD-Politiker haben die Sozialdemokraten in Thüringen vor einer Koalition unter Führung der Linken gewarnt. In einem offenen Brief, den unter anderen der SDP-Gründer in der DDR (später SPD), Stephan Hilsberg, und Egon Bahr unterschrieben haben, und über den die "Welt am Sonntag" berichtete, heißt es: "Thüringen kann und darf nicht das Labor für dramatische politische Experimente in Deutschland sein, die sich letztlich auch auf die Europapolitik der SPD auswirken werden! Die SPD kann nicht Mehrheitsbeschafferin der Linkspartei sein!"

In Thüringen wird am 14. September ein neuer Landtag gewählt. Umfragen sehen die CDU und Linke knapp beieinander. Im großen Abstand folgt die SPD. Die Sozialdemokraten regieren derzeit als Juniorpartner zusammen mit der CDU in Erfurt. Meinung