Dolchau (mbc) l Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Freitagabend gegen 22.30 Uhr. Ihr Auto geriet in Dolchau auf dem regennassen Kopfsteinpflaster ins Schlingern, knallte gegen einen der Lindenbäume und schleuderte zurück auf die Straße.

Die Frau konnte sich nicht selbst aus dem Wrack befreien. Ein Passant holte die junge Frau, die verletzt ins Krankenhaus kam, aus dem Pkw. Die Wehren aus Dolchau, Vienau, Brunau, Packebusch und Plathe löschten das brennende Auto, dass nach der Kollision Feuer gefangen hatte.