Miesterhorst (dl). Bei einem Unfall gestern gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 188 zwischen Taterberg und Miesterhorst ist ein 62-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der BMW-Fahrer aus Wolfsburg war in Richtung Gardelegen unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überfuhr einen Leitpfosten und stieß dann frontal gegen einen Baum, teilte die Polizei gestern mit. Der schwer verletzte Fahrer wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Wolfsburger ins Gardeleger Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.