Genthin (mfe) l Die am Mittwoch geplante Veranstaltung zur Verleihung des Genthiner Bürgerpreises muss verschoben werden. Grund ist eine Erkrankung des Preisträgers Heinrich Neumann, teilte die Stadtverwaltung mit. Der Tucheimer war in der vergangenen Woche vom Genthiner Stadtrat zum Träger des Ehrenpreises benannt worden und sollte Mittwochabend ausgezeichnet werden. Die Stadtverwaltung wird einen neuen Termin nach der Genesung des langjährigen Vorsitzenden der Tucheimer Ortsgruppe der Volkssolidarität bekannt geben.