Havelberg (ans) l Die Franzosen haben ganz offensichtlich Freude an gemeinsamer Arbeit und Freizeitgestaltung mit anderen jungen Leuten. Denn aus der Partnerstadt Saumur gibt es bereits Bewerbungen für das Eurocamp im Sommer, das dieses Mal in Verden/Aller stattfindet. Aus Havelberg hat sich bislang noch niemand gemeldet, bedauert Hauptamtsmitarbeiterin Evelin Bullwan.

Man kann es aber auch positiv sehen: Somit stehen die Chancen, einen der vier Plätze zu bekommen, die Havelberg zur Verfügung hat, gut. Vom 7. bis 23. August können 20 junge Leute aus Warwick (England), Saumur, deren Partnerstadt Formigine (Italien), Havelberg und Verden mithelfen, den Bürgerpark in der Allerstadt zu gestalten. Konkret geht es dabei vor allem um ein Beachvolleyballfeld. Tolle Angebote zur Freizeitgestaltung warten auf die Teilnehmer.

Nähere Infos im Rathaus unter 039387/76535 oder im Internet unter www.havelberg.de