Wust (asr) l "Ich bin beeindruckt!" Künstler Michael Student aus Rathenow, der den Volkshochschul-Malkurs in Wust leitete, genoss den Nachmittag im Wuster Seniorenraum und sprach seine Anerkennung aus - nicht nur für die in der Ausstellung zu sehenden Leistungen seiner Schülerinnen, sondern auch für das Drumherum. Denn die Gruppe "Aktiv dabei" unter Leitung von Sigrid Reumann hatte einen bunten Montagnachmittag unter dem Motto "Willkommen im Frühling" organisiert. Zunächst spielten Willi Reumann und Kim Fabian vierhändig auf dem Klavier, dann unterhielt der Wuster Chor die anwesenden Gäste. Bei Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen genossen sie den Nachmittag. So, wie Michael Student es ihnen geraten hatte, sahen sie sich die ausgestellten Aquarelle - Erstlingswerke der Volkshochschüler - kritisch an, fragten nach und zeigten sich angetan von der Leistung der Laien.

Rosemarie Müller von der Volkshochschule Stendal erklärte in einer kurzen Ansprache, dass sie der Bitte aus Wust, doch auch hier einen Kurs anzubieten, gern nachgekommen sei. "Wir unterstützen solche Initiativen gern. Und das tolle Ergebnis sieht man hier an der Wand", zeigte sie auf die Werke der Hobbymaler. Der Aktivgruppe sprach sie ihre Anerkennung aus, "Sie bereichern mit solchen Angeboten wie hier heute Nachmittag das dörfliche Leben, das ist beispielhaft!"

Die Aktivgruppe hatte den Winter über viel Kreatives gebastelt, was sie nun beim Basar zum Kauf anbot.

Übrigens kann man noch in den Malkurs, der montags ab 12.30 Uhr stattfindet, einsteigen. Auch die Aktivsenioren (dienstags um 16 Uhr) freuen sich über Zuwachs.

   

Bilder