Schönebeck (ro) l Schulleiterin Ines Hausherr ist zufrieden. Gerade einmal fünf Wochen habe man für das diesjährige Adventssingen der Käthe-Kollwitz-Grundschule proben können. Mehr als routiniert erscheinen die Schüler der ersten bis vierten Klassen nun auf der Bühne der Aula. Zu sehen sind Maria und Josef, die Engel und zuvorderst die Stalltiere. Die mit viel Liebe zum Detail erdachten Kostüme stammen übrigens allesamt aus der Produktion fleißiger Eltern, so die Schulleiterin. Nach dem Adventssingen verlagert sich das ausgelassene Treiben auf den Schulhof. Auf dem Weihnachsbasar wird zur Glühwein- und Kinderpunschverkostung geladen. Nicole Schulze und Tochter Lucy haben den Lebkuchenbaum für sich entdeckt. Währenddessen haben Steffi Knabe und Beatrix Jungmann am Grillstand alle Hände voll zu tun. Den bei eisigen Temperaturen lauschigsten Platz des Abends haben sich Andrea Schwarz und Ulrike Brunsendorf gesichert: Sie wachen am offenen Feuer über einen brodelndenKessel voll mit Punsch..