Staßfurt (hh) l Am Sonnabend ist in Staßfurt ein Mann bei einem Trinkgelage getötet worden. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. In der Wohnung einer 28-jährigen Frau haben sich am Sonnabendabend drei Frauen und zwei Männer aufgehalten, um gemeinsam zu feiern. Gegen 21.45 Uhr sei es zu einem Streit zwischen den anwesenden Männern gekommen, nachdem sie zuvor reichlich dem Alkohol zugesprochen hatten. Die Auseinandersetzung gipfelte in Tätlichkeiten. Ein 46-Jähriger aus Staßfurt stürzte und verlor das Bewusstsein. Der daraufhin angeforderte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein 34-jähriger Mann aus Staßfurt wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Magdeburg hat Haftbefehl beantragt.