Oschersleben (spt) l Einen Toten haben Spaziergänger am Sonnabendmittag in Oschersleben entdeckt. Wie die Polizei auf Volksstimme-Nachfrage mitteilte, haben Zeugen den leblosen Körper an der Kuhbrücke zwischen Wiesenpark und Gartensparte "Am Bodestrand" entdeckt. "Es besteht kein Verdacht auf äußere Gewalteinwirkung. Ein Verbrechen liegt nicht vor", betonte Polizeisprecher Joachim Albrecht. Die Identität des 54-Jährigen sei von den Beamten schnell geklärt und die Wohnung ausfindig gemacht worden. "Darin befindliche Vögel des Verstorbenen wurde umgehend versorgt", sagte Albrecht weiter.