Oschersleben ( pi ). Nun also ist es amtlich : Der Lehrerchor Oschersleben gehört nach 34 Jahren der Vergangenheit an ! Doch Freunde der Singgemeinschaft dürfen unbesorgt sein. Einzig der Name wurde nicht mit ins neue Jahr genommen. Unverändert werden auch zukünftig Martina Kunze, Mathias Birth und Karin Langer gemeinsam mit ihrem Chor begeistern. " Die Umbenennung war jetzt einfach notwendig, um dem Publikum zu zeigen, dass sich unser Chor weiterentwickelt hat ", begründet die Vorsitzende der Chorgemeinschaft, Martina Kunze, den Entschluss. " Immerhin zählen heute nur noch fünf Lehrer zu unserer 32-köpfigen Mannschaft ", ergänzt Mathias Birth, stellvertretender Vorsitzender.

" Chor CANTIAMO " - hinter diesem Namen versteckt sich nicht nur das Motto " Wir singen !", sondern auch das Versprechen, in diesem Jahr wieder bei mehreren Veranstaltungen in und um Oschersleben das Publikum mit Liedern aus mehreren Epochen und Stilrichtungen zu begeistern.

Wer selbst Lust bekommen hat, den Chor mit seiner Stimme zu ergänzen, ist herzlich eingeladen, einfach einmal eine Probe zu begleiten. Diese finden an jedem Montag zwischen 19 und 21 Uhr im Gemeindesaal der Oschersleber evangelischen Kirchgemeinde in der Puschkinstraße statt.

" Wir würden uns freuen, indiesem Jahr einige neue Gesichter in unserem Kreis begrüßen zu dürfen ", so Mathias Birth.

Wer lieber den Klängen der Damen und Herren lauschen möchte, sollte sich den 25. April im Kalender anstreichen. Da gibt der CANTIAMO-Chor sein traditionelles Frühlingskonzert in der Wackersleber Kirche.