Seehausen ( car ). Das Schicksal von Carolin Methner aus Altenweddingen hat die kleinen Seehäuser " Seesternchen " und ihre Erzieherinnen berührt. Seitdem sie wussten, dass die Neunjährige nach Amerika fliegen möchte, um das Geheimnis um ihre Krankheit dort von Ärzten herausfnden zu lassen, hatten sie überlegt, wie sie helfen könnten.

In der vergangenen Woche hatten dann die Erzieherinnen und einige Horteltern f eißig gebacken und boten den leckeren Kuchen vor dem Eingang der Kindertagesstätte zum Verkauf an. Der gute Zweck stand oben an und eine erstaunliche Summe von 286 Euro kam zusammen.

Da war auch die Freude bei Carolin Methner groß, die sich am Mittwoch das Geld persönlich von den Kindern abholte. Ein Ständchen von den Kindern gab es noch dazu. Aber sie kam nicht mit leeren Händen. Zum Dank hatte sie mehrere CD‘s mitgebracht, auf denen sie mit ihrem Papa Jörg zu hören ist.

Sie selbst ist von der Welle der Hilfsbereitschaft überwältigt und spricht allen Spendern einen großen Dank aus. Seit Januar sind insgesamt 18 000 Euro an Spenden zusammengekommen.