Blankenburg (euh) l Schmucke Oldtimerfahrzeuge werden von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. September, wieder in und rings um Blankenburg zu bestaunen sein. Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt lädt für drei Tage zu seiner "7. ADAC-Sachsen-Anhalt-Classic" nach Blankenburg ein. Schwerpunkte werden wie immer auf interessanten und sehenswerten Ausfahrten durch die Harzregion liegen. Hierbei stehe das stressfreie Fahren mit den betagten Automobilen und Motorrädern sowie das gemeinsame Miteinander im Mittelpunkt, schreibt der Motorsportclub in seiner Einladung.

Für die Teilnehmer beginnt das Treffen bereits am Freitagnachmittag. Für das Publikum dann am Sonnabend ab 9.30 Uhr vor dem Schlosshotel am Blankenburger Schnappelberg mit dem Start zur großen Ausfahrt. Da es sich hier um eine Orientierungsfahrt mit verschiedenen Zeitmess-Stationen handelt, kann die genaue Route verständlicherweise nicht im Voraus bekanntgegeben werden. Eintreffen sollen die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen an diesem Tag ab 15 Uhr wieder auf dem Parkplatz vor dem Schlosshotel.

Am Sonntag, 21. September, können dann die 122 Autos und Motorräder von 10 bis gegen 13 Uhr erneut auf dem Schlosshotel-Parkplatz besichtigt und fotografiert werden. Zwischenzeitlich gibt es die Siegerehrung und Pokalverleihung, bevor alle Teilnehmer wieder den Heimweg antreten werden.

Mehr im Internet unter: www.adac.de/niedersachsen-sachsen-anhalt