Die 3. Klasse der Lindauer Grundschule An der Burg beteiligt sich am Junior-Projekt "Schüler machen Zeitung". Jeden Tag pflücken sie die Zeitung auseinander und nehmen die Beiträge unter die Lupe. Da war es gestern eine leichte Übung, die Aprilscherze im Blatt zu finden. "Die Kinder sind sehr interessiert", freute sich ihre Lehrerin Martina Schub, die beim Projekt auch von Yvetta Göritz unterstützt wird. Die Interessen sind allerdings unterschiedlich. Während beispielsweise Ole Finger am liebsten Sport anschaut, sucht Helén Sieling die Witze. Zur Klasse gehören: Miriam Bellmund, Maria-Sophie Däubert, Nina Dolezal, Laura Nitt, Johanna Ryter, Sophie Sens, Helén Sieling, Wietske Sillekens, Lilly Zielinski, Pascal Baldin, Leon Bohn, Ole Finger, Paul Lorenz, John Elias Radig, Niclas Richter und Maurice Rose. Foto: pwi