Die Stadtwerke Zerbst erzeugen ihre Fernwärme, indem im Blockheizkraftwerk über vier Turbinen Erdgas verbrannt wird. Um Spitzen abzufangen, können vier weitere Turbinen, in denen Öl verbrannt wird, zugeschalten werden.

Die so genannte Rheinschiene ist der vom statistischen Bundesamt monatlich erfasste Preis, der sich aus dem Durchschnitt aus den Preisen für Düsseldorf, Frankfurt am Main und Mannheim/Ludwigshafen zusammensetzt. Das Statistische Bundesamt erhebt die Preise für leichtes Heizöl aber auch für Magdeburg.

In den vergangenen Jahren wurden an verschiedenen Oberlandesgerichten ähnliche Verfahren behandelt. Die Urteile sind jedoch unterschiedlich ausgefallen.