Magdeburg (rs) Unbekannte haben in der Nacht zum Ostersonnabend die Scheiben von 60 Pkw eingeschlagen, die auf einem Firmengelände Am Zweigkanal im Industriegebiet Rothensee abgestellt waren. Die Polizei hatte gegen 1.30 Uhr von einem Wachschutzunternehmen entsprechende Hinweise auf die Einbrüche erhalten, sagte ein Polizeisprecher.

Danach waren Unbekannte auf das umzäunte Gelände einer Baumaschinen Firma eingedrungen und hatten bei 60 dort abgestellten Pkw die Seitenscheibe der Beifahrertüren zerstört. Im Anschluss durchwühlten die Täter, vermutlich auf der Suche nach Ersatzschlüsseln, die Handschuhfächer. Aus den Fahrzeugen wurde nichts entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Gesucht werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer

(0391)546-1740 zu melden.