Haldensleben (mf) l Die Polizei hat nach einer Schlägerei vor einem Rockerklub im Haldensleber Ortsteil Süplingen im Landkreis Börde die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.

Eine Postbotin entdeckte am Mittwoch vor dem Gelände zwei Männer im Alter von 41 und 49 Jahren, die schwere Kopfwunden aufwiesen. Während der Rettungsdienst die Männer in ein Krankenhaus brachte, suchte die Polizei mit einem größeren Aufgebot den Motorradklub der Bandidos auf. Einzelheiten der Ermittlungen waren bis Donnerstag aber noch nicht bekannt geworden. Die Opfer schwiegen in einer ersten Befragung zu den Umständen. Die beiden Männer gaben den Beamten über an, keiner Rockergruppe angehörig zu sein.

Nach Volksstimme-Informationen sollen sie auf dem Gelände aufgetaucht sein und einen Streit mit den Anwesenden begonnen haben. Daraufhin kam es zu der handfesten Auseinandersetzung, bei der auch Baseballschläger eine Rolle gespielt haben sollen.

Ob persönliche Motive oder andere Hintergründe eine Rolle spielten, ist noch unklar. Zeugenhinweise werden unter Tel. (03 91) 5 46 10 91 erbeten.