Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) führt seit 2009 eine deutschlandweite Statistik über die Anzahl von Photovoltaikanlagen, sowohl privat als auch gewerblich. Derzeit sind es mehr als 860000 Anlagen. Laut BSW wurden 2010 12000 Gigawattstunden Strom erzeugt und damit rund zwei Prozent des deutschen Stromverbrauchs 2010 gedeckt.

In Sachsen-Anhalt gab es im Jahr 2009 insgesamt 2092 neue Anlagen, ein Jahr später waren es 3389 mit einer Leistung von 254 Megawatt/Peak. Allein im Januar 2011 wurden 109 neue Anlagen in Sachsen-Anhalt installiert. Im gleichen Monat waren es in Bayern 1541. Damit liegt der Freistaat an der Spitze, Sachsen-Anhalt auf Platz elf des Rankings der Neuerrichtungen.

2009 wurden laut Wirtschaftsministerium 1,3 Prozent des regenerativen Stroms in Sachsen-Anhalt durch Photovoltaik erzeugt. 70 Prozent kommen von der Windenergie, 27 Prozent aus Biomasse.