Biederitz ( oli ). Kürzlich fanden auf Zypern die 17. Aldiana Open, ein hochklassig besetztes Tennisturnier für Senioren, statt. Seit Jahren spielen hier knapp 200 Teilnehmer um die Siegerpokale und um Weltranglistenpunkte.

Manfred Lilie, Jugendtrainer des Biederitzer

TC, schaffte in der Altersklasse Ü 70 immerhin den Sprung ins Halbfinale.

Dort verlor der 73-Jährige gegen Lothar Nitschke vom TC Wernigerode in drei Sätzen.

" Leider machte mir eine Fußverletzung zu schaffen ", trauerte Manfred Lilie im Anschluss dem verpassten Finaleinzug nach. In den vergangenen Jahren konnte er gegen Nitschke meistens knapp gewinnen. Auf Zypern zog Lilie mit 6 : 3, 1 : 6 und 6 : 7 den Kürzeren. Nitschke hatte anschließend im Finale gegen Folker Seemann ( TV Espelkamp-Mittwald ) beim 0 : 6, 0 : 6 keine Chance.

Durch das Erreichen des Halbfinals sammelte Lilie, der im Viertelfinale mit Rolf Abel ( Hannover ) beim 6 : 1, 6 : 1 keine Probleme hatte, allerdings weitere wichtige Weltranglistenpunkte. In seiner Altersklasse liegt er derzeit auf dem 175. Platz.