Bernburg/Burg (ago/bjr) l Im Landesliga-Auswärtsspiel der B-Junioren-Fußballer zwischen dem TV Askania Bernburg und dem Burger BC 08 stand am Ende ein leistungsgerechtes 2:2-Unentschieden.

Dabei lagen die Burger in der ausgeglichenen ersten Halbzeit bereits mit 2:0 in Führung: Zunächst erlief sich Lucas Schmidt einen Pass und setzte sich gegen die Verteidiger durch (33.). Wenig später verwertete Jonathan Höschele einen Freistoß per Kopf (38.). In der 2. Halbzeit waren dann die Hausherren am Drücker: Tabellenführer Bernburg kontrollierte das Geschehen und schon in der 42. Minute nutzte Vincent Luthe seine Chance und die fehlende Abstimmung in der Abwehr zum Anschlusstreffer.

Das Geschehen spielte sich nun fast ausschließlich in der Hälfte des BBC 08 ab und die Askanen ließen einige Chancen liegen oder aber das Aluminium rettete für die Gäste. Ab der 70. Minute spielte die Heimmannschaft nach einer gelb-roten Karte zwar mit einem Mann weniger, doch wer sich davon einen Vorteil für die Burger erhoffte, sah sich getäuscht. Ein weiter Ball in die Spitze wirbelte die Gästeabwehr erneut durcheinander und Hannes Bader egalisierte die Burger Führung. Auch danach drückte der TVA, aber die BBC-Abwehr um Keeper Maurice Dünnebier sicherten den Punktgewinn ab.

Burg: Maurice Dünnebier - Justin Kaufmann, Philip Rißling, Leon Raede, Henryk Gottschalk, Lucas Schmidt (55. Lukas Grundmann), Julian Truetsch, Sinan Boulehmi, Lucas Engel, Jonathan Höschele, Max Krause

Tore: 0:1 Lucas Schmidt (33.), 0:2 Jonathan Höschele (38.), 1:2 Vincent Luthe (42.), 2:2 Hannes Bader (71.); SR: Stefan Schmuck (Preußlitz); ZS: 35