Björn Friedrichs hat es ja vorausgesagt. "In Halle sollte ein Punkt drin sein", schaute der Kapitän des Fußball-Verbandsligisten SV 09 Staßfurt nach der Partie beim SV Piesteritz voraus. Und er hat Recht behalten. Mit dem 1:1 (1:0)-Unentschieden beim Halleschen FC II nahm das Team einen Zähler mit an die Bode. Wie viel der Wert ist, "das wird sich in den nächsten Wochen zeigen", sagte Ralf Gurn, der Mannschaftsverantwortliche des SV 09.

Halle. Die Gastgeber präsentierten sich wie erwartet spielstark aufgrund ihrer fußballerischen und taktischen Ausbildung und hatten dementsprechend mehr von der Partie. Das 1:0 hingegen fiel sehr unglücklich, ein abgefälschter Ball flog aus großer Entfernung über 09-Keeper Tobias Witte hinweg und senkte sich in dessen Kasten (7.). "Wir haben uns aber nicht beirren lassen und den Rückstand gut weggesteckt", betonte Gurn.

Mit viel Einsatz und großem läuferischen Aufwand hielt das Team dem Druck der Hallenser stand und setzte nach Ball- eroberung den einen oder anderen Konter. Kurz vor der Pause hatten Denny Piele, der knapp über das Tor schoss, und Matthias Härtl, der die Querlatte traf, noch gute Möglichkeiten.

Nach dem Wechsel erzeugten die Hallenser erneut viel Druck und wollte den Vorsprung ausbauen. "Sie hatten ein spielerisches Übergewicht." Mit Ordnung und taktischer Disziplin hielt der Gast aber stand, präsentierte sich stark in den Zweikämpfen. In der 75. Minute wurde Härtl dann unfair von den Beinen geholt, den fälligen Strafstoß verwandelte Piele zum 1:1-Ausgleich.

Staßfurt hatte auch in der Folge weitere Möglichkeiten, doch es blieb letztlich beim Remis. "Der Punkt ist vielleicht etwas glücklich, letztlich aber verdient", betonte der Mannschaftsleiter. Über diesen kann sich das Team jetzt zwei Wochen freuen, bevor am Sonnabend, 2. April, der 1. FC Lok Stendal an der Bode gastiert.

Hallescher FC II: Tretropp - Klippel, Herrmann, Likos, Siegel (73. Beßler), Müller, Dräger, Knaack (75. Trojandt), Bukuru, Müller, Wegner

SV 09 Staßfurt: Witte - Friedrichs, Oehme, Liensdorf, Adam, Härtl, Piele, Roldan-Arias (80. S. Limpächer), Tonn (63. O. Drachenberg), Mähnert, Jesse (50. Mutschler)

Bilder