Magdeburg ( rb ). Der Ungar Karoly Balzsay hat sich in Magdeburg den Box-WM-Titel der WBO im Super-Mittelgewicht geholt. Der 29 Jahre alte Budapester bezwang vor 3500 Zuschauern in einem stallinternen Duell der Hamburger Universum Box-Promotion den russischen Titelverteidiger Denis Inkin nach Punkten ( 115 : 113, 116 : 112, 116 : 112 ).

Balzsays Landmanns Zsolt Erdei hatte zuvor seinen Halbschwergewichts-WBO-Titel gegen Juri Barashian verteidigt. Der Ukrainer war mit Übergewicht angetreten. Auch bei einem Sieg Barashians hätte Erdei den Gürtel behalten.