Wust (sst) l Jubel, Trubel, Ausgelassenheit herrschte am Freitagvormittag bei den Wuster Wichteln. Der Faschingsmorgen begann mit einem zuckersüßen Frühstück, denn die Eltern von Charlotte Reich, Mia Hallmann, Elina Spinger, Helene Wolkenhaar und Holly Futh hatten selbstgebackene Pfannkuchen spendiert, die sich die ebenso einfallsreich wie bunt kostümierten Jungen und Mädchen schmecken ließen. Bei Tanz, Spiel und Spaß sowie auf der großen Rutsche verging der Vormittag im Flug.

Närrisch ging es für einige der Wuster Wichtel auch am Wochenende weiter. Als Wuster Springmäuse traten sie am Sonntagnachmittag beim Rentnerkarneval im "Schwarzen Adler" auf.

 

Bilder