Bördekreis. Klein Wanzleben, Ummendorf und Hundisburg – in diesem Dreieck bewegte sich Wolfgang Böhmer auf seiner Sommertour im Bördekreis. So abwechslungsreich die Stationen, so vielfältig auch die Themen auf der Reise des Ministerpräsidenten ( Volksstimme berichtete ). Stets ist die Staatskanzlei bei solchen Terminen darauf bedacht, die Vielfalt Sachsen-Anhalts auch bei solchen off ziellen Terminen unter Beweis zu stellen.

Es war dem Bördedorf Ummendorf vorbehalten, ein besonderer Programmpunkt zu sein. Frühere und aktuelle Mitglieder des Gemeinderates hatten sich eigens vor der Burg aufgebaut, um Wolfgang Böhmer herzlich zu begrüßen. Das war der Moment, in dem Karina Simon schnell ihren Fotoapparat zückte. Schließlich schüttelte der Regierungschef mit Jörg Duwald auch ihrem Lebenspartner die Hand.

Herzliches Willkommen in Ummendorf

Es fehlte eigentlich nur eine Blaskapelle und dazu ein Ministerpräsident im Trachtenjanker, dann hätte sich das Bördedorf mit jedem traditionsbewussten Ort Bayerns messen können. Auf der gefühlten Landkarte noch etwas südlicher wurde es im Kräutergarten hinter den historischen Burgmauern. Weitgereiste Teilnehmer der Sommerreise – Ummendorfs Bürgermeister Reinhard Falke hatte sie als " Gefolge des Ministerpräsidenten " angesprochen – wie die bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Undine Kurth fühlten sich nach Italien versetzt : " Wäre dieser herrlich romantische Ort mitten in der Toskana, könnte er sich vor Touristen kaum retten. "

Und wie hat es dem Ministerpräsidenten in der Börde gefallen ? Wolfgang Böhmer war bei allen Terminen vor allem ein aufmerksamer Zuhörer. Dass er weder von Industriekapitänen noch von Rathauschefs reichlich Kritik an der Arbeit seiner Landesregierung einstecken musste, darüber zeigte er sich nicht unzufrieden.

Und doch bleibt eine Frage nach dieser Sommertour durch die Börde unbeantwortet : Auf der Herrentoilette der Firma Ackermann-Fahrzeugbau in Oschersleben hängen A 4-große farbige Zettel voller Substantive, die mit " Optimismus " beginnen, " Selbstvertrauen, Tradition und Modernitaet " enthalten und mit " Entschlossenheit " enden. Böhmer schmunzelnd nach Besuch dieses Örtchens : " Ich habe mich schon gefragt, was haben ausgerechnet hier Begriffe wie Ausdauer und Leidenschaft für eine Bedeutung …" Zum Tage