• 1. April 2015



Sie sind hier:





Nachrichten Staßfurt


Staßfurt


Egelner Flugzeugbauer blicken auf eine lange Vereinsgeschichte zurück

Modellpiloten feiern 60. Geburtstag

 Ernst Herzog mit einem der Modelle des Modellflugvereins in Egeln. Im April feiern die Modellbauer das 60-jährige Jubiläum ihres kleinen Vereins mit einer Feierstunde. | Foto: Thomas Höfs

Die Modellflieger in Egeln feiern im April ihren 60. Geburtstag. Viele Höhen hat der Flugmodell-Club bereits erlebt. Heute zählt der kleine Verein nur noch wenige Mitglieder...mehr


Planfeststellungsbeschluss gestern in Brumby übergeben

Bald Baurecht für Umgehung möglich

 Der Chef der Initiative, Hartmut Rüger (l.), zeigt Verkehrsminister Thomas Webel den Verlauf der Ortsumgehung. | Foto: René Kiel

Der Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der vier Kilometer langen Ortsumgehung Brumby ist fertig. Dieses wichtige Dokument übergab der Präsident des Landesverwaltungsamtes Thomas Pleye gestern...mehr


Anzeige

"Diffamierung des Ehrenamts"

Wähler empört, wie Wiest reagiert

Staßfurt l Die Reaktion des Oberbürgermeister-Kandidaten Hartmut Wiest (parteilos) auf den Wahlausgang der ersten Runde (Salzland-Kurier vom 30. März) stößt bei Volksstimme-Lesern auf Kritik...mehr


Freiwillige Feuerwehr Staßfurt ist die erste in Sachsen-Anhalt

Feuerwache der Salzstadt erhält Löschhubschrauber

 Der Hubschrauber-Landeplatz auf dem Dach des Gerätehauses ist gekennzeichnet. | Foto: Dingethal

Staßfurt (mdi) l Als erste Wehr des Landes wird die Staßfurter einen Löschhubschrauber einsetzen und damit erproben können. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt des Landes...mehr


Hauptsatzung sieht Änderung vor

Ortschaftsrat in Hecklingen soll größer werden

In Hecklingen sollen nach der nächsten Kommunalwahl mehr Ortschaftsräte als in Groß Börnecke, Schneidlingen und Cochstedt Verantwortung übernehmen. Einer entsprechenden Änderung in der Hauptsatzung...mehr


Orkan "Niklas" fegt über das Salzland

Schönebeck/Staßfurt (dw) Orkan "Niklas" ist mit Geschwindigkeiten bis zu 120 Stundenkilometern über das Salzland hinweggefegt. Die Feuerwehren mussten allerorten ausrücken, vor allem...mehr


Hauptausschuss einigt sich auf Investitionen für 2015

Bördeaue, Wolmirsleben und Borne können nicht zahlen

 Für die drei Grundschulen wird es 2015 kaum Investitionen geben in der Egelner Mulde. Nur 10 000 Euro soll es für alle Häuser geben. | Foto: Thomas Höfs

Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses des Verbandsgemeinderates haben sich auf eine Quote für die Investitionspauschale geeinigt. 19 Prozent der Pauschale soll die Verbandsgemeinde bekommen...mehr


Hecklingen: Idee für Wohnsiedlung auf dem Gelände der alten Zuckerfabrik schwebt im Raum

Leader als Hoffnung für alte Industrieruine?

 Die alte Zuckerfabrik gibt keinen schönen Anblick ab: Hier sollte schon eine Kinderspielstadt entstehen. Doch die Pläne verliefen im Sand. | Foto: Nora Menzel

Was wird aus der alten Zuckerfabrik in Hecklingen? Seit Jahren verfällt die Industrieruine mehr und mehr. Die Volksstimme hat im Rathaus nachgefragt. Außerdem schwebt im Zusammenhang mit dem Leader-...mehr


Energiekonzern RWE erklärt die Entscheidung mit mangelnder konkreter Marktperspektive für Großversuch

Pläne zum Druckluftspeicher eingestellt

 Am 8. August 2012 berichtete der Salzland-Kurier über das Vorhaben "Adele", wobei in einer ausgesolten Kaverne Windkraftenergie als Druckluft gespeichert werden sollte.

Das "ADELE"-Projekt auf dem Kavernenfeld Neustaßfurt sollte einen wichtigen Mosaikstein zur Energiewende beitragen. Der Energiekonzern RWE plante für 2019 die Inbetriebnahme der Demonstrationsanlage...mehr


Ehrenamtliches Engagement: Vereine der Stadt Hecklingen und Bürger haben schon vielerorts allerhand geschafft / Weitere Aktionen sind geplant

Jetzt wird sauber gemacht! Frühjahresputz am 11. April in Hecklingen

 In Groß Börnecke hat der Männerchor schon fleißig angepackt. Mitglieder sorgten vor dem Dorfgemeinschaftshaus für einen sauberen Platz. | Foto: privat

Hecklingen/Groß Börnecke l An vielen Orten in der Stadt Hecklingen treffen sich derzeit Vereinsmitglieder, um zusammen klar Schiff zu machen. Nachdem die Feuerwehr in der Gartenanlage "Glück auf" in...mehr


Seite
Pfeil
1  |  
2  |   3  |   4  |   Pfeil

Anzeige

Staßfurt




Anzeige

Lokales



Stellenangebote in der Region Staßfurt

Stellenanzeigen in der Region Staßfurt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Staßfurt und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Staßfurt finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Staßfurt

Immobilienanzeigen in der Region Staßfurt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Staßfurt und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Staßfurt finden

Fahrzeugangebote in der Region Staßfurt

KFZ-Anzeigen in der Region Staßfurt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Staßfurt und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Staßfurt finden

Trauerfälle in der Region Staßfurt

Traueranzeigen in der Region Staßfurt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Staßfurt und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Staßfurt

Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Staßfurt





Bilder aus Staßfurt


Tag der Regionen in Staßfurt

Staßfurt (frc) Am Sonntag fand in Staßfurt der Tag der Regionen statt. Etliche Gäste kamen in die... weiterlesen


28.09.2014 19:05 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Das erste Saisonziel ist erreicht
Jimmy Klockmann (im Wurf) erzielte in beiden Spielen insgesamt drei Treffer für den SV Wacker Westeregeln.

Mit dem Pokalsieg erfüllten sich die Handballer des SV Wacker Westeregeln ihr erstes Ziel der Saison... weiterlesen


01.04.2015 00:00 Uhr


Der Pokal bleibt in Staßfurt
Der Jubel des HC Salzland 06 II war nach dem Gewinn des Harz-Börde-Pokals riesengroß. Die "Wild Chicks" bezwangen Langenweddingen im Finale mit 23:14.

Der HC Salzland 06 II hat den Titel im Harz-Börde-Pokal gewonnen. In der heimischen... weiterlesen


01.04.2015 00:00 Uhr


Bode baut Serie aus

Löderburg (lde/chj) l Zum vorletzten Punktspiel der Bezirksliga-Saison empfing der SV Bode Löderburg... weiterlesen


01.04.2015 00:00 Uhr


Schneidlingen und Egeln verkürzen Rückstand zu Pretzien
Fortuna Schneidlingen bleibt mit 5:2-Sieg in Biere einer der Verfolger von Staffelprimus SV Pretzien.

Salzlandkreis (hla/fna) l Der Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga, SV Pretzien... weiterlesen


31.03.2015 00:00 Uhr


"Die Anspiele sind lobenswert"
Nicht nur vom Kreis, sondern auch in der zweiten Welle war Oliver Jacobi (beim Wurf) torgefährlich. Mit neun Treffern war er der erfolgreichste Werfer des HV Staßfurt.

Gute Arbeit im Innenblock, forcieren der Ballgewinne oder Freilaufen am gegnerischen Kreis: Oliver... weiterlesen


31.03.2015 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


zu: EU verlangt Aufklärung zu Förderprojekten, Volksstimme vom 31.03.2015: Wir unterstützen die Aussagen von Dr. Ihlow vehement. Bei uns standen und stehen seit einem Jahr mehrere KMUs vor der Tür, die wir auf später vertrösten müssen, wenn es um die Unterstützung bei der Realisierung ihrer innovativen Ideen geht. Angesichts der gegenwärtigen Förderpolitik des Wirtschaftsministeriums wird sich der Abstand zu den anderen Bundesländern weiter vergrößern. Das kann nicht das Ziel der Poliitik unseres Landes sein. Sparen ist gut, kaputt sparen dagegen ist destruktiv. ISW Magdeburg

von ISWMagdeburg am 31.03.2015, 16:28 Uhr

Das Beschreiben von Horrorszenarien durch Herrn Tappert ist unverantwortlich. Dabei könnten sich Jäger und Wolf sicher arangieren. Während für den Wolf alte, kranke und schwache Tiere die erste Wahl sind, zielen viele Jäger auf kapitale, kräftige Tiere mit Trophäen ab. Letzteres ist übrigens eine sehr unnätürliche Selektion. Diese führt z.B. beim Rotwild laut Statistik in letzten Jahrenzehnten zu nachweislich immer kleineren Tieren mit kleineren Geweihen. Theoretisch müssten sich Wolf und Jäger eigentlich in ihrem Jagdverhalten ergänzen. Eines muss aber einsetzen: ein Umdenken in den Köpfen. Die Jäger müssen akzeptieren, dass sie nicht (mehr) die alleinige Spitze der Nahrungskette sind und dass sie in einem Ökosystem aggieren - und nicht in einem Bewirtschaftungsareal, in dem möglichst gute Abschusserfolge zu erzielen sind.

von Steffmeyer am 31.03.2015, 12:37 Uhr

Weitere Leserkommentare

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen