Sandhausen l Gerade beim SV Sandhausen, der seit Januar auf einen Heimsieg wartet, konnte der 1. FC Magdeburg am achten Spieltag seinen ersten Saison-Sieg feiern. Nach einer defensiv geprägten ersten Halbzeit nutzte der FCM in der 73. Minute die erste Großchance. Stürmer Christian Beck köpfte vor 1500 mitgereisten FCM-Fans zum 1:0 ein.

Vor der Abreise nach Sandhausen hatte FCM-Verteidiger Nico Hammann noch klargestellt, dass er für einen Einsatz gegen seinen früheren Klub bereit wäre. Dass Trainer Jens Härtel ihm an Sonntag dann auch in die Startelf berief, damit hatte der Innenverteidiger zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht gerechnet. Und, dass er die Vorlage zum 1:0-Treffer geben würde, wohl auch nicht. Härtel rotierte zudem: Mit Hammann durften zudem Dennis Erdmann, Aleksandar Ignjovski sowie Philip Türpitz und Christian Beck von Beginn an gegen den SV Sandhausen auf den Platz.

Erste Chance für Sandhausen

In der ersten Halbzeit am Hartwald zeigte sich der Club von Beginn an aktiv im Gegenpressing. Insbesondere Marcel Costly und Christian Beck setzten den Torhüter des SV, Niklas Lomb, früh unter Druck. Doch die erste Großchance ergab sich dann für Sandhausen. Nach sieben Minuten kam Fabian Schleusener nach einem Pass von Jesper Verlaat zum Abschluss. Alexander Brunst konnte den Schuss zwar abwehren, jedoch landete der Ball direkt vor Mohamed Gouaida. Sein Kopfball ging allerdings über das Tor von Brunst.

FCM gewinnt in Sandhausen

Sandhausen (dt) l Der 1. FC Magdeburg feierte durch das 1:0 in Sandhausen seinen ersten Saisonsieg. Rund 1500 FCM-Fans sorgten für ein Heimspiel-Atmosphäre.

  • Christian Beck vom 1. FC Magdeburg (links) scheitert an Sandhausens Torwart Niklas Lomb bei Spiel FCM gegen Sandhausen. Foto: Michael Deines/dpa

    Christian Beck vom 1. FC Magdeburg (links) scheitert an Sandhausens Torwart Niklas Lomb bei Spiel...

  • Der Trainer des 1. FC Magdeburg Jens Härtel kniet beim Spiel gegen Sandhausen auf dem Boden. Foto: Michael Deines/dpa

    Der Trainer des 1. FC Magdeburg Jens Härtel kniet beim Spiel gegen Sandhausen auf dem Boden....

  • Der Magdeburger Trainer Jens Härtel bedankt sich nach dem Spiel gegen Sandhausen bei seinen FCM-Spielern. Foto: Michael Deines/dpa

    Der Magdeburger Trainer Jens Härtel bedankt sich nach dem Spiel gegen Sandhausen bei seinen ...

  • Christian Beck (2. von links) vom 1. FC Magdeburg bejubelt sein Tor zum 1:0 mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Michael Deines/dpa

    Christian Beck (2. von links) vom 1. FC Magdeburg bejubelt sein Tor zum 1:0 mit seinen Mannschaft...

  • Sandhausens Mohamed Gouaida (links) im Zweikampf mit FCM-Spieler Dennis Erdmann. Foto: Michael Deines/dpa

    Sandhausens Mohamed Gouaida (links) im Zweikampf mit FCM-Spieler Dennis Erdmann. Foto: Michael De...

  • Marcel Costly (links) vom 1. FC Magdeburg kämpft mit Sandhausens Stefan Kulovits (Mitte) um den Ball. Foto: Michael Deines/dpa

    Marcel Costly (links) vom 1. FC Magdeburg kämpft mit Sandhausens Stefan Kulovits (Mitte) um ...

  • Christian Beck hat für den 1. FC Magdeburg das Siegtor geschossen und jubelt. Foto: Michael Deines/dpa

    Christian Beck hat für den 1. FC Magdeburg das Siegtor geschossen und jubelt. Foto: Michael ...

Brégerie sorgt für Schreck

Nach gut einer halben Stunde tauchte dann auch der FCM im Strafraum der Gastgeber auf. Nach einer Hereingabe von Hammann setzte Beck nach und brachte den Ball zu Nils Butzen, der auf Costly ablegte. Sein Schuss ging jedoch direkt in die Hände vom Torwart.

Videos

In der zweiten Halbzeit wartete der FCM dann auf Konterchancen. Costly sprintete in der 65. Minute aufs Sandhäuser Tor zu, wurde aber von Tim Kister gestoppt. Schiedsrichter Florian Heft wank sofort ab: Das war kein Elfmeter.

Kurz darauf führte dann eine unerwartete Situation zum Führungstreffer der Magdeburger. Nach einem Einwurf durch Hammann landete der Ball bei dem eingewechselten Michel Niemeyer, dessen Schussversuch abgefälscht wurde. Der Ball flog auf einmal in Richtung Beck, der zum 1:0-Führungstreffer (73.) einköpft. Es war der vierte Saisontreffer für den FCM-Stürmer.

Dem SV Sandhausen fehlten die Ideen, um das Spiel zu drehen. So konnte der FCM auswärts ungefährdet die ersten drei Punkte einfahren.

Weitere Infos und Videos zum FCM gibt es im Liveblog.