Magdeburg l In der einen oder anderen Szene waren Morten Behrens die Schmerzen in seiner Schulter deutlich anzumerken. Zu Beginn der Trainingseinheit blieb der Torhüter am Mittwoch nach einem Hechtsprung noch liegen, hielt sich die Schulter.

Doch der 22-Jährige biss auf die Zähne, hielt durch - und war dann auch bei der abschließenden Spielform ohne Probleme dabei. Die Chancen stehen somit gut, dass Behrens am Sonnabend beim Spiel in Aspach wieder in den FCM-Kasten zurückkehren wird. „Es ist in Ordnung. Ich fühle mich bereit", sagt er.

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg