Bochum l Der FCM kassierte nach einer ordentlichen ersten Hälfte zu viele leichte Gegentreffer. Die Stimmen nach dem Spiel:

FCM-Trainer Michael Oenning: "Ich denke, dass es ein verdienter Sieg für Bochum war. In der ersten Halbzeit hatten wir allerdings einige Gelegenheiten und Ecken, wir haben sehr mutig gespielt. Aber leider haben wir wie so oft nicht das Tor getroffen. Nach dem Seitenwechsel haben wir Druck gemacht. Ich weiß nicht, ob es vor dem 0:2 wirklich ein Freistoß war. Es war auf jeden Fall eine merkwürdige Szene. Danach war die Geschichte des Spiels klar. Eigentlich sind wir aber erst nach dem 0:3 zurückgekommen, hatten dann eine sehr gute Phase. Am Ende hat es Bochum souverän über die Zeit gebracht. Wir haben ein wichtiges Spiel verloren, ich glaube aber nicht, dass wir enttäuscht haben. In ein, zwei Situationen haben wir die falsche Entscheidung getroffen. Es sind jetzt aber noch zwei Spiele zu spielen. Wir haben gesehen, dass alles möglich ist. Wir werden nach Berlin fahren und versuchen, dort zu gewinnen."

Bochums Trainer Robin Dutt: "Es fühlt sich wie ein hart erarbeiteter Sieg an. Uns fällt momentan nicht alles so leicht. Die Abläufe sind nicht immer rund. Wir sind momentan darauf angewisen, dass durch Leidenschaft auszugleichen. Man sieht, wir mussten schon vier Tore schießen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Es gibt einiges zu kritisieren: Wir hätten häufiger klarer und einfacher spielen müssen. Der Gegner hat es uns in einigen Phasen sehr schwer gemacht."

FCM verliert 2:4 gegen VfL Bochum

Bochum / Magdeburg (tw) l Der 1. FC Magdeburg hat beim VfL Bochum eine bittere 2:4-Niederlage kassiert. Der FCM rutscht damit auf einen Abstiegsplatz. Das Spiel in Bildern.

  • Bochums Silvere Ganvoula bejubelt sein Tor zum 1:0 Foto: Guido Kirchner/dpa

    Bochums Silvere Ganvoula bejubelt sein Tor zum 1:0 Foto: Guido Kirchner/dpa

  • Bochums Anthony Losilla (l-r), Magdeburgs Christian Beck und Bochums Tim Hoogland kämpfen im Kopfballduell um den Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Bochums Anthony Losilla (l-r), Magdeburgs Christian Beck und Bochums Tim Hoogland kämpfen im...

  • Magdeburgs Trainer Michael Oenning steht an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Trainer Michael Oenning steht an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner/dpa

  • Magdeburgs Manfred Osei Kwadwo (r) steht nach seiner vergebenen Torchance auf dem Platz. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Manfred Osei Kwadwo (r) steht nach seiner vergebenen Torchance auf dem Platz. Foto: Gu...

  • Magdeburgs Nico Hammann sitzt nach dem Spiel auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Nico Hammann sitzt nach dem Spiel auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa

  • Magdeburgs Jan Kirchhoff (l-r) und Magdeburgs Dennis Erdmann stehen nach dem Tor zum 4:1 auf dem Platz. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Jan Kirchhoff (l-r) und Magdeburgs Dennis Erdmann stehen nach dem Tor zum 4:1 auf dem ...

  • Bochums Lukas Hinterseer (r) und Magdeburgs Tarek Chahed kämpfen um den Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Bochums Lukas Hinterseer (r) und Magdeburgs Tarek Chahed kämpfen um den Ball. Foto: Guido Ki...

  • Magdeburgs Charles Elie Laprevotte wird von Sanitätern mit einer Trage vom Platz getragen. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Charles Elie Laprevotte wird von Sanitätern mit einer Trage vom Platz getragen. F...

  • Magdeburgs Marius Bülter (m) zieht sich beim Bochumer Torjubel zum 3:0 das Trikot ins Gesicht. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Marius Bülter (m) zieht sich beim Bochumer Torjubel zum 3:0 das Trikot ins Gesich...

  • Magdeburgs Trainer Michael Oenning steht an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner/dpa

    Magdeburgs Trainer Michael Oenning steht an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner/dpa

FCM-Kapitän Christian Beck: "Es ist sehr, sehr ärgerlich. Es ist extrem bitter, dass wir erst ab der 70. Minute unsere Fans bekommen haben. Das war ein Riesennachteil. Ich weiß nicht, was da los war. Wir haben dann eigentlich eine ordentliche erste Hälfte gespielt, aber ein dummes Gegentor kassiert. In der zweiten Hälfte waren das 0:2 und das 0:3 für mich Fehlentscheidungen. Trotzdem haben wir danach Moral bewiesen. Mit dem vierten Gegentreffer war der Ofen aber aus. Wir müssen jetzt unbedingt noch punkten, damit wir die Relegation schaffen."

Videos

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg