Magdeburg l Michael Oenning, zuletzt Trainer bei Vasas Budapest, wird neuer Trainer des 1. FC Magdeburg, vermeldet die "Bild"-Zeitung am Dienstagabend. Endgültige Gewissheit folgt erst am Mittwoch, wenn der FCM offiziell seinen neuen Coach vorstellen will.

Oenning hat Bundesliga-Erfahrung, trainierte sowohl den 1. FC Nürnberg als auch den Hamburger SV. Doch nach seinem sechsmonatigen Kurzbesuch in der Hansestadt blieb der 53-Jährige der Trainerbank knapp vier Jahre fern.

2016 übernahm Oenning dann die Regie an der Seitenlinie bei Vasas Budapest und führte das Team aus der ungarischen Hauptstadt in seiner ersten Saison von einem Abstiegsplatz zurück an die Spitze auf Rang drei. Im Sommer dieses Jahres trennten sich Verein und Coach. Folgt nach dem Sommerurlaub also nun ein Engagement beim FCM?

Ob Oenning tatsächlich in Magdeburg übernimmt, wird die Pressekonferenz am Mittwoch um 12 Uhr zeigen.

Weitere Informationen zum 1. FC Magdeburg finden Sie in unserem Liveblog.

Weitere Artikel zum FCM finden Sie hier.