Magdeburg/Braunschweig (vs) l Aufgrund des Fußballspiels in der 3. Liga zwischen dem 1.FC Magdeburg und Eintracht Braunschweig am Sonnabend (20. Juli) um 17.45 Uhr, sowie Parallelveranstaltungen im Elbauenpark, muss am Nachmittag mit Verkehrsbehinderungen in Magdeburg gerechnet werden. Das teilt die Polizei am Freitag mit.

Davon werden vor allem der Innenstadt- und der ostelbische Bereich Magdeburgs betroffen sein. Besucher der Landeshauptstadt Magdeburg müssen mit Staus und kurzzeitigen Straßensperrungen rechnen. Die Polizei rät zu einer rechtzeitigen Anreise und der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weitere Artikel zum 1. FC Magdeburg finden Sie hier.