Braunschweig (dpa) - Das Pokalspiel zwischen Alba Berlin und den Basketball Löwen Braunschweig kann am Donnerstag stattfinden.

Das Braunschweiger Gesundheitsamt hat am Mittwoch die Quarantäne des Löwen-Teams aufgehoben, nachdem die Kontrolltests auf das Coronavirus bei allen Spielern negativ ausgefallen waren.

Die Niedersachsen hatten sich am Dienstag vorsichtshalber in häusliche Isolation begeben, nachdem es bei einem Spieler ein schwach-positives Ergebnis gegeben hatte. Auch der namentlich nicht genannte Spieler wurde im Kontrolltest negativ getestet, so dass das erste Ergebnis nachträglich als "falsch-positiv" eingestuft wurde, wie der Club am Mittwoch mitteilte.

Die Braunschweiger Bundesliga-Partie gegen Bonn war am Dienstag verlegt worden. Das Pokalspiel in Berlin am Silvestertag (14.00 Uhr/Magentasport) findet nun aber wie geplant statt.

© dpa-infocom, dpa:201230-99-852554/2

Löwen-Mitteilung