Hamburg (dpa/tmn) - Lichterketten und LED-Kerzen: Zur Adventszeit blinkt und leuchtet es wieder in deutschen Haushalten. Laut einer YouGov-Umfrage im Auftrag des Energieversorgers Lichtblick werden in diesem Jahr fast 18,8 Milliarden Lämpchen in Häusern und Wohnungen leuchten.

Insgesamt kommen dabei etwa 214 Millionen Lichterketten, blinkende Fensterbilder oder Leuchtbögen zum Einsatz. Im Schnitt wären das mehr als fünf pro Haushalt.

Gerade sparsame LED-Lichterketten sind dabei beliebt: Mehr als drei Viertel (80 Prozent) der Befragten setzen ganz oder überwiegend auf die stromsparende Beleuchtungsvariante. Und auch wenn in diesem Jahr unklar ist, ob Weihnachtsmärkte überhaupt stattfinden können: Für fast genauso viele (78 Prozent) gehört eine stimmungsvolle Beleuchtung in Städten und Gemeinden dazu.

© dpa-infocom, dpa:201103-99-194836/2