Unfall Autobahn

25-Jährige überschlägt sich auf A9 mit ihrem Opel und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 in Höhe der Anschlussstellen Wolfen und Thurland wurde eine Frau am Mittwochabend schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der A9 zwischen Wolfen und Thurland überschlug sich eine 25-Jährige mit ihrem Opel und verletzte sich dadurch schwer.
Bei einem Unfall auf der A9 zwischen Wolfen und Thurland überschlug sich eine 25-Jährige mit ihrem Opel und verletzte sich dadurch schwer. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Wolfen/Thurland (vs) - Am Mittwochabend befuhr eine 25-jährige Opel-Fahrerin die A9 in Fahrtrichtung Berlin. Die Frau fuhr auf der linken Fahrspur und kam gegen 18:30 Uhr dann linksseitig in Höhe der Anschlussstellen Wolfen und Thurland von dieser ab.

Durch den Kontrollverlust kollidierte die 25-Jährige mit der Mittelleitplanke und geriet dadurch rechtsseitig von der Fahrbahn ab. Infolgedessen überschlug sich der Opel und kam auf einer Grünfläche zum Stehen.

Die 25-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden.