fahrzeug-kollision

32-Jährige wird bei Unfall auf L50 bei Könnern verletzt

Am Freitagmorgen kollidierten auf der Landstraße 50 bei Könnern ein Pkw und ein Lkw. Eine Frau wurde dadurch verletzt.

Könnern (vs) - Eine 32-Jährige befuhr am Freitagmorgen mit ihrem Pkw die A14 und verließ diese gegen 8 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Könnern um auf die L50 zu fahren. Laut polizeilicher Pressemitteilung bemerkte die Frau beim Auffahren auf die Landstraße einen ihr entgegenkommenden Lkw, der in Richtung Trebitz war, zu spät. Daraufhin stießen beide Fahrzeuge zusammen.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Frau herumgeschleudert und kam in einem Straßengraben zum Stillstand. Der LKW-Fahrer versuchte noch auszuweichen und kam in einer Abbiegespur der L50 zum Stehen.

Durch die Kollision wurde die 32-Jährige verletzt und in das Klinikum Bernburg gebracht. Die Feuerwehr Könnern beseitigte auslaufende Flüssigkeiten und räumte Fahrbahn des Unfallbereichs.