unfall autobahn

BMW prallt am frühen Morgen gegen Leitplanke der A 9 bei Coswig - 21-Jähriger verletzt

Am frühen Freitagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der A 9 in Fahrtrichtung München in Höhe der Anschlussstelle Coswig (Landkreis Wittenberg). Ein BMW kollidierte mit der Mittelleitplanke - eine Person wurde verletzt.

Unfall auf der A 9 im Landkreis Wittenberg: BMW und Leitplanke erlitten Schäden - ein 21-Jähriger wurde verletzt.
Unfall auf der A 9 im Landkreis Wittenberg: BMW und Leitplanke erlitten Schäden - ein 21-Jähriger wurde verletzt. Foto: Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

A 9/ LK Wittenberg (vs) - Unfall am frühen Freitagmorgen auf der Autobahn 9: Ein 21-Jähriger wollte gegen 5.33 Uhr die Schnellstraße an der Anschlusstelle Coswig in Richtung München befahren, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Wie die Polizei mitteilt, kollidierte der BMW mit der Mittelleitplanke und kam schließlich auf der linken Fahrspur zum Stehen. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt und zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Bergung des BMW musste die A 9 im Bereich der Anschlussstelle Coswig bis 7 Uhr teilgesperrt werden. An dem Pkw und der Leitplanke entstand ein Sachschaden.