Rechtsextreme Symbole 

Burg: Polizei ermittelt nach Hakenkreuz auf Holzbank

Die Polizei in Burg ermittelt nach rechtsextremen Schmiereien auf einer Bank. Unbekannte haben dort unte anderem ein Hakenkreuz hinterlassen.

22.09.2021
Pollizeibeamte haben in Burg bei einer Sreife mehrere rechtsextreme Symbole entdeckt. Sie erstatteten Anzeige.
Pollizeibeamte haben in Burg bei einer Sreife mehrere rechtsextreme Symbole entdeckt. Sie erstatteten Anzeige. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Polizeibeamte entdeckten auf einer Holzbank in der Schartauer Straße in Burg Symbole des Nationalsozialismus. Nach Polizeiangaben fanden die Beamten auf ihrer Streife am späten Dienstabend (21. September) ein Hakenkreuz und eine SS-Rune auf einer Bank.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurden die Schmierereien unkenntlich gemacht. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens verfassungswidriger Symbole.

Hinweise zur Tat und möglichen Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03921/920-0 entgegen.