Blaulicht

Kabeldiebe in Burg unterwegs: Tausende Euro Schaden

Kabeldiebe haben es in Burg auf die Leitungen des Umspannwerkes abgesehen. Es entstand immenser Schaden.

In Burg wurden Kabel geklaut.
In Burg wurden Kabel geklaut. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 27. August gegen 12 Uhr, bis zum 30. August gegen 700 Uhr, auf das Gelände des Umspannwerkes in Burg ein.

Dort stahlen sie 50 Meter Kabel von einer Kabeltrommel sowie ein 35 Meter langes Kupferkabel. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro, berichtet die Polizei.