Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe nach Fahrerflucht in der Blumenstraße in Burg

Risse im Putz sind die traurige Bilanz eines Unfalls mit Fahrerflucht in der Burger Blumenstraße. Jetzt hofft die Polizei auf die Bevölkerung.

Der Unfall ereignete sich in der Blumenstraße. 
Der Unfall ereignete sich in der Blumenstraße.  Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Bereits am Freitag, 4. Juni, wurde der Polizei angezeigt, dass ein Kraftfahrzeug gegen die Fassade des Lebensmittelgeschäfts in der Blumenstraße gefahren sein muss.

"An der Fassade stellten die Polizeibeamten deutliche Eindruckspuren eines Fahrzeugs an der Giebelwand fest. Auch im Innern des Geschäfts war Schaden in Form von Rissen an der Wand sichtbar. Ob dieser Unfall am Freitag geschah und um was für ein Fahrzeug es sich gehandelt hat, dazu gibt es bislang keine Erkenntnisse", heißt es in der Polizeimeldung.

Die Polizei bittet daher Zeugen, die am EDEKA-Markt einen vermeintlichen Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 03921/920-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.