Polizei

Brutaler Angriff auf Sparkassen-Kunden im Jerichower Land

In Burg ereignete sich laut Polizei ein Angriff auf einen Mann im Vorraum der Sparkasse in der Schartauer Straße.

21.11.2022, 13:52
In Burg ereignete sich ein Angriff auf einen Mann in dem Vorraum einer Sparkasse.
In Burg ereignete sich ein Angriff auf einen Mann in dem Vorraum einer Sparkasse. Symbolfoto: imago

Burg (vs) - Am Sonntagnachmittag, 20. November, wurde gegen 16.10 Uhr ein 59-Jähriger aus Burg Opfer einer gefährlichen Körperverletzung, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Vorausgegangen war ein Streitgespräch mit einer männlichen Personengruppe, die sich im Vorraum der Sparkasse unangebracht verhielt.

Aufgrund seiner Ansprache fühlte sich die Personengruppe provoziert und trat in der Folge auf Kopf und Oberkörper ihres Opfers ein. Der nunmehr Geschädigte wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt. Die Täter entfernten sich vom Tatort und konnten durch die hinzugezogenen Beamten nicht mehr gestellt werden.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.