Blaulicht

Rentner baut Unfall nahe Möckern, weil er seinen Spiegel während der Fahrt einstellt

Weil er an seinem Spiegel rumstellte, endete die Fahrt für einen 85-Jährigen im Krankenhaus.

Der Rentner 
Der Rentner  dpa

Stegelitz (vs) - Ein 85-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem Pkw Opel zwischen Stegelitz und Madel, als er seinen Spiegel einstellen wollte. Dabei kam er von der Fahrbahn ab. Durch die Ersthelfer konnte die Person aus dem Fahrzeug geborgen werden. Im Anschluss wurde er verletzt in das Krankenhaus verbracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden.