Waffen

Burg: Unbekannter Täter klaut im Edeka und bedroht Kunden mit Messer 

Ein Mann wollte am Samstag in Burg im Edeka an der Kasse vorbeigehen ohne zu bezahlen. Ein Kunde stellte sich ihm in den Weg. Daraufhin zückte der Mann ein Messer.

Aktualisiert: 16.10.2022, 11:51
Ein Mann wollte am Samstag in Burg im Edeka an der Kasse vrbeigehen ohne zu bezahlen. Ein Kunde stellte sich ihm in den Weg. Daraufhin zückte der Mann ein Messer.
Ein Mann wollte am Samstag in Burg im Edeka an der Kasse vrbeigehen ohne zu bezahlen. Ein Kunde stellte sich ihm in den Weg. Daraufhin zückte der Mann ein Messer. Symbolfoto: imago-images

Burg (vs) - Ein unbekannter Mann wollte am Samstag (15. Oktober) den Edeka in der Martin-Luther-Straße in Burg gegen 16 Uhr verlassen, ohne zu bezahlen.

Daraufhin stellte sich ihm ein Kunde in den Weg. Der Täter zückte daraufhin ein Messer aus seinem Pullover. Der Kunde ließ von ihm ab und der Täter flüchtete in Richtung Gartenstraße. Eine eingeleitete Fahndung nach der Person verlief negativ.

Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu der tatverdächtigen Person und zum Geschädigten welcher mit dem messerähnlichen Gegenstand bedroht wurde nimmt das Polizeirevier Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/920-0 entgegen.

Der Geschädigte wird gebeten sich im Polizeirevier unter der oben genannten Telefonnummer zu melden.