beim abbiegen übersehen

Zusammenstoß: Pkw-Fahrerin übersieht Fahrradfahrer in Burg

Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Unfall in Burg im Jerichower Land: Eine Pkw-Fahrerin übersah bei einem Abbiegevorgang einen Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen.

ARCHIV - Das Hinterrad eins Fahrrads. 
ARCHIV - Das Hinterrad eins Fahrrads.  Foto: Stefan Weißenborn/dpa-tmn/Symbolbild

Burg (vs) - Die 26-Jährige befuhr am Dienstagmorgen gegen 7.55 Uhr die Bahnhofstraße in Burg und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah die Frau einen 18-jährigen Fahrradfahrer und stieß mit ihm zusammen.

Bei der Kollision verletzte sich der Radfahrer leicht. Wie die Polizei mitteilt, wurde er zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.