Brandserie in der Nacht

Strohdiemen-Brände im Südlichen Anhalt - Feuerwehren sind die ganze Nacht im Einsatz

27.10.2021, 10:32 • Aktualisiert: 27.10.2021, 11:43
Die Strohdiemen in Pfaffendorf brennen lichterloh.
Die Strohdiemen in Pfaffendorf brennen lichterloh. Foto: Feuerwehr Südliches Anhalt

Südliches Anhalt/MZ - Zu gleich drei Strohdiemen-Bränden sind Feuerwehrleute vergangene Nacht im Südlichen Anhalt ausgerückt. Hinzu kommt ein weiterer Strohdiemen-Brand im benachbarten Salzlandkreis. „So wie es aussieht, haben die nicht allein gebrannt“, sagt Michael Wichmann, Stadtwehrleiter des Südlichen Anhalts.

Begonnen hatte die Brandserie gegen 23.30 Uhr in Quellendorf. Im Abstand von einer halben bis dreiviertel Stunde folgten Pfaffendorf, Reinsdorf und Poley. Die Feuerwehrleute sind teilweise noch immer im Einsatz. Teilweise lässt man die Strohdiemen kontrolliert abbrennen. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vorn.