blaulicht

Fahrkartenautomat gesprengt: Bahnstrecke nach Sperrung wieder befahrbar

Nach der Sprengung eines Fahrkartenautomaten kam es in Weißenfels zu zeitweiligen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

23.01.2022, 10:35 • Aktualisiert: 23.01.2022, 13:25
Nach der Sprengung eines Fahrkartenautomaten kommt es in Weißenfels derzeit zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.
Nach der Sprengung eines Fahrkartenautomaten kommt es in Weißenfels derzeit zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Foto: dpa/Symbol/Patrick Pleul

Weißenfels/dpa - Unbekannte haben am frühen Morgen einen Automaten auf einem Bahnsteig im Ortsteil Leißling zerstört, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Ein Entschärfungsteam der Polizei war demnach vor Ort und sicherte die Umgebung ab. Die Bahnstrecke blieb vorerst gesperrt.

Nach Angaben eines Bahnsprechers fahren die Züge seit 11 Uhr wieder regulär, es sei aber weiterhin mit kurzen Verspätungen zwischen Halle und Saalfeld sowie Eisenach und Leipzig zu rechnen.