Blaulicht

Fußgänger von Straßenbahn in Erfurt erfasst

Ein Mann ist bei einem Zusammenstoß mit einer Tram in Erfurt schwer verletzt worden. Der Fahrer der Straßenbahn hatte noch versucht zu bremsen.

09.12.2021, 09:10
Der Fußgänger wollte wegen einer Baustelle auf die Straße ausweichen.
Der Fußgänger wollte wegen einer Baustelle auf die Straße ausweichen. Foto: dpa/Symbol

Erfurt/dpa - In Erfurt ist ein Fußgänger beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, war der 39 Jahre alte Mann am Mittwochabend auf der Johannesstraße unterwegs.

Als er wegen einer Baustelle vom Gehweg auf die Straße ausweichen wollte, übersah er eine von hinten kommende Straßenbahn. Der Fahrer der Straßenbahn versuchte zu bremsen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus gebracht.