1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Gardelegen
  6. >
  7. Polizei hofft auf Zeugenhinweise: Dreister Diebstahl: Mopeds bei Simson-Rennen geklaut

Polizei hofft auf ZeugenhinweiseDreister Diebstahl: Mopeds bei Simson-Rennen geklaut

Dreister Diebstahl in Kakerbeck: Während des dortigen 24-Stunden-Simsonrennens sind zwei Mopeds entwendet worden. Eins davon wurde wiedergefunden.

Von Cornelia Kaiser Aktualisiert: 01.10.2023, 13:44
Das gestohlene Moped.
Das gestohlene Moped. Repro: Polizei

Kakerbeck - Unbekannte haben während des 24-Stunden-Rennens in Kakerbeck die Gunst der Stunde genutzt und zwei Simson-Mopeds gestohlen. Eins davon stand auf einem Anhänger.

Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Sonntag, als das Rennen in vollem Gange war, und wurde kurz nach 6.30 Uhr bemerkt. Eine der Maschinen – ihr fehlte ein wichtiges Teil, um sie in Gang zu bringen – wurde wenig später im nahen Wald wiederentdeckt, die andere blieb hingegen verschwunden.

Mit einem reproduzierten Foto hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen, die eventuell etwas bemerkt haben oder die etwas zum Verbleib der gestohlenen Maschine sagen können. Sie werden gebeten, sich unter 03901/84 80 im Polizeirevier Salzwedel zu melden.