Unfall

Ford-Fahrer missachtet bei Gardelegen Vorfahrt

Zum Glück glimpflich verlief ein Unfall am Mittwoch, 31. August, auf der Bundesstraße 188. Es wurde niemand verletzt.

Aktualisiert: 02.09.2022, 11:32
Der Fahrer dieses Ford nahm einem Lkw die Vorfahrt.
Der Fahrer dieses Ford nahm einem Lkw die Vorfahrt. Polizei

Weteritz (vs) - Ein Unfall bei Weteritz, der zum Glück nur Sachschaden zur Folge hatte, ereignete sich am Mittwochnachmittag, 31. August, kurz vor 17 Uhr. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 88-Jähriger mit seinem Ford Fiesta von der Straße Am Prützenberg kommend die B 188 in Richtung der L 25 überqueren.

Dabei beachtete er die Vorfahrt eines 68-Jährigen nicht, der mit seinem Mercedes-Lkw auf der Bundesstraße von Solpke nach Gardelegen unterwegs war. Trotz Gefahrenbremsung des Lkw-Fahrers konnte ein Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht mehr verhindert werden. Nach kurzer Untersuchung des Fiesta-Fahrers in einem Rettungswagen stand fest, dass er unverletzt geblieben ist. Der Sachschaden wird auf ungefähr 2000 Euro geschätzt. Der Ford musste abgeschleppt werden.