Blaulicht

Kalbe: Zwei Unfälle am gleichen Ort fordern Verletzte

Beim Überholen trotz Gegenverkehrs wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Bei der Bergung des Unfallfahrzeugs wurde später auch der Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens verletzt.

12.04.2022, 17:00
Beim Überholen touchierte dieses Fahrzeug seitlich einen entgegenkommenden Lkw.
Beim Überholen touchierte dieses Fahrzeug seitlich einen entgegenkommenden Lkw. Foto: Polizei

Kalbe (vs) - Zwei Unfälle ereigneten sich Montagnachmittag an ein und demselben Unfallort auf der L 21 zwischen Kalbe nach Neuendorf am Damm. Zunächst setzte ein 47-Jähriger in einem Ford Focus trotz Gegenverkehrs zum Überholen an. Dabei schaffte er es nicht, sich rechtzeitig wieder einzuordnen und stieß seitlich mit dem sich im Gegenverkehr befindenden Lkw eines 44-Jährigen zusammen. Anschließend kam er von der Fahrbahn ab und auf einem Feld zum Stehen. Der Ford-Fahrer verletzte sich dabei leicht, musste jedoch nicht sofort vor Ort behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.