1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Gardelegen
  6. >
  7. Schwerer Unfall in Gardelegen: Auto nimmt Fahrrad die Vorfahrt - 80-Jähriger schwer verletzt

UnfallAutofahrerin nimmt Radfahrer die Vorfahrt und verletzt ihn schwer

Beim Auffahren auf eine Hauptstraße in Gardelegen in der Altmark achtete eine Autofahrerin nicht auf den Radverkehr. Beim darauf folgenden Zusammenstoß stürzte ein Radfahrer und musste ins Krankenhaus.

Aktualisiert: 11.10.2023, 16:13
In Gardelegen wurde ein Radfahrer von einer Autofahrerin erfasst. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
In Gardelegen wurde ein Radfahrer von einer Autofahrerin erfasst. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Foto: Imago / Fotostand

Gardelegen (vs) - Auf der Stendaler Chaussee in Gardelegen ereignete sich am Dienstagnachmittagein schwerer Unfall.

Ein 80-jähriger Radfahrer, der gegen 16.30 Uhr auf dem Radweg unterwegs war, wurde von einer 66-jährigen Skoda-Fahrerin übersehen. Die Frau kam aus einer Nebenstraße und wollte auf die Stendaler Chaussee fahren. Hierbei übersah sie den Radfahrer auf dem Radweg, der Vorfahrt hatte.

Es kam zu einem Zusammenprall, bei dem der 80-jährige Radfahrer schwer stürzte. Er musste mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Gardelegen gebracht werden.